Die Vorsorgeuntersuchung – ihr „Gesundheitspickerl“

VU Pickerl.jpg

 

Wussten Sie, dass 50 % aller Todesfälle durch Herz-Kreislauferkrankungen und weitere 30 % durch Krebserkrankungen verursacht werden?

 

Ist Ihnen bekannt, dass diese Erkrankungen schon Jahre und Jahrzehnte vorher und allmählich entstehen können?

Und ist Ihnen bewusst, dass bei frühzeitiger Erkennung der Vorstadien dieser Erkrankungen die Medizin heute sehr wirkungsvolle Gegenmaßnahmen einleiten kann und viel Leid verhindern hilft.

Nur wenn Sie sich zur Vorsorgeuntersuchung entschließen, können wir Ihr Risikoprofil erheben und vorbeugend tätig werden, um Ihre Gesundheit zu erhalten.

Natürlich setzt das Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit voraus.


Wer? Wann? Wie?

  • für alle ab 18 Jahren

  • jährlich

  • kostenlos


Ihr Nutzen einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung

  • Erkennung von Risikofaktoren

erhöhtes Cholesterin

Bluthochdruck

erhöhte Blutzuckerwerte / Diabetes mellitus

Übergewicht

Bewegungsmangel

  • Früherkennung von Krankheiten

bessere Heilungschancen

Vermeidung von Folgeschäden

  • Beratung

Ernährung

Bewegung

Suchtprävention


Ablauf der Vorsorgeuntersuchung

  • Terminvergabe

  • Untersuchung (dauert ca. 30min)

  • Blutabnahme, Messung von Blutdruck, Größe, Gewicht und Bauchumfang

  • Gespräch und genaue Untersuchung durch den Arzt

  • bei Notwendigkeit Überweisung zum Facharzt

  • Möglichkeit von Spirometrie (Prüfung der Lungenfunktion) und EKG in unserer Ordination

  • Terminvereinbarung zur Befundbesprechung

  • Aushändigung ihrer Befundmappe

AnhangGröße
PatInfo Vorsorgeuntersuchung.pdf57.81 KB